Kalender

Ausstellung: Das MARCHIVUM. Mannheims neuer Geschichtsort

Ausstellung: Das MARCHIVUM. Mannheims neuer Geschichtsort

18. März bis 31. Juli 2018
Dienstag / Mittwoch / Freitag 8-16 Uhr
Donnerstag 8-18 Uhr
Außer Feiertag
Die Ausstellung dokumentiert den Umbau des größten Mannheimer Bunkers zum MARCHIVUM und lässt mit historischen Fotografien und Plänen die wechselvolle Geschichte des Bunkers und anderer Luftschutzbauten in Mannheim lebendig werden. Der Eintritt ist frei.
Führung: Das MARCHIVUM. Mannheims neuer Geschichtsort

Führung: Das MARCHIVUM. Mannheims neuer Geschichtsort

21. März 2018, 17 Uhr
28. März 2018, 17 Uhr
4. April 2018, 17 Uhr
11. April 2018, 17 Uhr
18. April 2018, 17 Uhr
25. April 2018, 17 Uhr
2. Mai 2018, 17 Uhr
9. Mai 2018, 17 Uhr
16. Mai 2018, 17 Uhr
23. Mai 2018, 17 Uhr
30. Mai 2018, 17 Uhr

MARCHIVUM, Archivplatz 1, 68169 Mannheim
Treffpunkt um 17 Uhr: Foyer im Erdgeschoss
Wir führen Sie durch Mannheims neues Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung und geben Einblick in die vielfältigen Aktivitäten des MARCHIVUM. Wir öffnen unsere Magazine und wir begleiten Sie durch die Sonderausstellung, welche die Etappen des Umbaus und die wechselvolle Geschichte des früheren Bunkers lebendig werden lässt. Der Eintritt ist frei.
Ein Hoch auf die Freiheit!

Ein Hoch auf die Freiheit!

Freitag, 4. Mai 2018, ab 17 Uhr
Marktplatz Mannheim, G 1
Mannheim setzt sich 1848 an die Spitze der Revolution, welche die Souveränität des Volkes und das Ende der Fürstenherrschaft einfordert. Seither ist die Stadt bei jedem weiteren Ringen um Demokratie und Menschenrechte dabei. Das MARCHIVUM ruft die historischen Ereignisse in Erinnerung und feiert mit einem Volksfest auf dem Markplatz in G 1 die Freiheit und Demokratie. Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit musikalischer Begleitung und anderen Höhepunkten. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz eröffnet das Fest.
KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Sonntagsöffnung: KZ-Gedenkstätte Sandhofen

18. März 2018
15. April 2018
20. Mai 2018
17. Juni 2018
15. Juli 2018
16. September 2018
21. Oktober 2018
18. November 2018
16. Dezember 2018

jeweils 14-16 Uhr, Führung um 14.30 Uhr
Gustav-Wiederkehr-Schule, Kriegerstr. 28, 68307 Mannheim
Die heutige Gustav-Wiederkehr-Schule diente als Außenlager des KZ Natzweiler-Struthof. Eine Ausstellung im Kellergeschoss der Schule erinnert an die hier inhaftierten Zwangsarbeiter und ihre Schicksale. Schulklassen und andere Gruppen können die KZ-Gedenkstätte nach vorheriger Anmeldung besichtigen. An jedem 3. Sonntag im Monat ist die KZ-Gedenkstätte für Einzelpersonen geöffnet. Um 14.30 wird eine Führung angeboten. Der Eintritt und die Führung sind frei.
Gedenkfeier für die Opfer des KZ-Sandhofen

Gedenkfeier für die Opfer des KZ-Sandhofen

Donnerstag, 27.September 2018, 17 Uhr
Gustav-Wiederkehr-Schule, Kriegerstr. 28, 68307 Mannheim
Gedenkfeier für die Opfer des KZ-Sandhofen