Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit

Eine Ausstellung im MARCHIVUM vom 13. Februar bis 31. Mai 2020

Die vom Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg erarbeitete Wanderausstellung lässt die Speer-Legende und damit auch den Umgang der Deutschen mit ihrer Vergangenheit sichtbar werden. Im Mittelpunkt steht die Frage, warum Speers Geschichten in der Bundesrepublik so lange und bei so vielen Menschen Resonanz fanden.

pdf Pressemitteilung

pdf Bildauswahl

pdf Begleitprogramm