Breadcrumb-Navigation

Autor: Hanspeter Rings

Stadtgeschichte

"Kunst für jedermann" - zur Entwicklung des Plakats

Im 17. und 18. Jahrhundert war der Anschlag noch reines Informationsmedium, auf Form und Gestaltung wurde kaum Wert gelegt, was zählte, war die nüchterne Nachricht: Welche Preise für Brot, Fleisch, Holz etc. zeigt die Markttaxe heute an, wann kommt die Wanderbühne endlich nach Mannheim. Das war von Interesse.

Ganzer Beitrag

Stadtgeschichte

Goethe in Mannheim

Goethe besuchte Mannheim, soweit bekannt, achtmal. Bei seinem ersten Besuch im Oktober 1769 war er gerade einmal 20 Jahre alt, bei seiner letzten, achten Ankunft 1815 zählte er bereits 66 Jahre.

Ganzer Beitrag

NS-Zeit

Auf der Reichsautobahn nach Mannheim

"Fanget an!" – rief ein verhinderter Bühnenstar in den Himmel. Mit diesem Diktum aus Richard Wagners "Meistersingern" leitete Hitler am 23. September 1933 in Frankfurt bei der Mainbrücke die Bauarbeiten an seinen Autobahnen ein.

Ganzer Beitrag