Breadcrumb-Navigation

Caterina Valente, Wolfgang Lauth – Jazz und Schlager im Film

Collage mit Artikeln und Fotos
Vortrag | In den Kinowelten der 1950er Jahre haben Caterina Valente und Wolfgang Lauth markante Spuren hinterlassen. Die in Paris als Kind italienischer Eltern geborene Sängerin und Tänzerin lancierte damals von Mannheim aus ihre internationale Karriere. Der gebürtige Ludwigshafener Pianist und Komponist avancierte zeitgleich zur Schlüsselfigur der bedeutenden Jazz-Szene in Mannheim und Heidelberg. Mit Hilfe von Filmanalysen lässt sich das Wirken Valentes und Lauths besonders anschaulich nachvollziehen.

Mit Prof. Dr. Jürgen Arndt
MI, 10.8., 18 Uhr | MARCHIVUM, Friedrich-Walter-Saal (6.OG)