Chronikstar

Einträge 1-50 von 33444
16. Januar 2020   Der Heidelberger Unternehmer Andreas Schneider-Neureither rettet den Fernsehsender RNF (Rhein-Neckar-Fernsehen) vor dem Ruin. Der Sender hatte Ende September 2019 wegen Zahlungsunfähigkeit einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Eigentümerin ist von nun an die "SN Assets GmbH". Darüber hinaus profitiert der Sender von Förderzuschüssen des Landes Baden-Württemberg.
  • Kategorie: 12.2 Medien Fernsehen
10. Januar 2020 bis 13. Januar 2020   Die Klimaprotestinitiative "Fridays for Future" hält auch vor der Siemens-Niederlassung in Mannheim eine Kundgebung ab, weil der Konzern am Bau eines Kohlebergwerks in Australien, wo bereits seit Wochen massive Waldbrände toben, mitwirken will. Siemens zieht in der Folge in Erwägung das Projekt abzubrechen. Am folgenden Montag wird bekannt, dass Siemens zwar an seinen Plänen festhält, jedoch ein Nachhaltigkeitsgremium für die Zukunft installieren will.
  • Kategorie: 16.4 Umwelt Klimaschutz
06. Januar 2020   In seiner Neujahrsansprache im Rahmen des Neujahrsempfangs im Rosengarten stellt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz den Klimaschutz, das Hauptthema des Empfangs, in den Mittelpunkt. Rund 10.000 Besucher informieren sich an den Ständen bzw. verfolgen das Bühnenprogramm von rund 250 Institutionen.
  • Kategorie: 16.1 Sozialwesen Allgemein
02. Januar 2020   Das Verkehrsministerium teilt mit, dass 2019 nur noch in vier baden-württembergischen Städten der Grenzwert für Stickstoffdioxid überschritten wurde. Betroffen sind Stuttgart, Heilbronn, Reutlingen und Mannheim. Bei der Messstelle Mannheim Friedrichsring wurden durchschnittlich 42 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft gemessen.
  • Kategorie: 19.4.1 Umwelt Luft Luftverschmutzung
02. Januar 2020   Das Universitätsklinikum teilt mit, dass die Zahl der Geburten 2019 gestiegen ist. 2019 entbanden 2.198 Mütter im Klinikum, 2018 waren es 2.113 Mütter, 2017 nur 1.798 Mütter.
  • Kategorie: 9.1 Gesundheitswesen Allgemein
01. Januar 2020   Das Polizeipräsidium legt die Bilanz der Silvesternacht in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis vor. Insgesamt kam es zu 56 Einsätzen wegen Bränden sowie 76 Einsätzen wegen Auseinandersetzungen zwischen Personen. Außerdem werden 20 Sachbeschädigungen und 39 Ruhestörungen registriert. 17 Personen werden wegen des illegalen Führens von Schreckschusswaffen angezeigt.
  • Kategorie: 15.1 Sicherheit und Ordnung Allgemein
31. Dezember 2019   Jacques Offenbachs Operettenklassiker "Orpheus in der Unterwelt" steht erneut auf dem Spielplan des Nationaltheaters.
  • Kategorie: 11.7 Kunst und Kultur Schauspiel
31. Dezember 2019   Laut Dekan Karl Jung stieg die Zahl der Kirchenaustritte 2019 in Mannheim. 1.353 der mehr als 100.000 Katholiken traten aus der Kirche aus. Ähnliche Zahlen liegen für die evangelische Kirche vor.
  • Kategorie: 16.4.2 Sozialwesen religiöse Organisationen katholische/evangelische Kirche
21. Dezember 2019   In einer dritten Abbauwelle streicht der amerikanische Energiekonzern General Electric (GE) weitere 26 Stellen am Mannheimer Werk ohne betriebsbedingte Kündigungen. Von den einstmals 1700 Beschäftigten werden rund 350 übrig bleiben. Die Gewerkschaft IG Metall kritisiert das Fehlen einer Strategie für den Standort.
  • Kategorie: 21.8.2 Wirtschaft Industrie Elektro
20. Dezember 2019   Die Musikhochschule gibt bekannt, dass Heinz Acker, Professor im Ruhestand der Musikhochschule, den Johann-Wenzel-Stamitz-Preis 2020 erhält. Prof. Acker war von 1987 bis 2005 in Mannheim Professor für Musiktheorie.
  • Kategorie: 13.2.7 Personelles Auszeichnungen Allgemein
17. Dezember 2019   Der Doppelhaushalt 2020/21 ist beschlossen. Zwei Tage lang hat der Gemeinderat die 435 eingereichten Anträge beraten. GRÜNE, SPD und LI.PAR.Tie. (Die Linke, Die Partei, Tierschutzpartei) stimmen einstimmig, die Freien Wähler-ML / MfM mehrheitlich für den Haushalt. CDU und FDP stimmen einstimmig dagegen, die AfD mehrheitlich. Der Haushalt hat 2020 ein Gesamtvolumen von 1,49 Milliarden Euro und 2021 von 1,55 Milliarden Euro.
Es werden unter anderem Investitionen in die digitale Zukunft, die Fahrradinfrastruktur sowie den öffentlichen Personennahverkehr, in Schulsozialarbeit bzw. Schulgebäudesanierungen und Maßnahmen für eine klimafreundliche Stadt geplant.
  • Kategorie: 14.3 Politik und Verwaltung Politik allgemein
16. Dezember 2019   Am ersten Tag der Beratungen für den Haushalt 2020/21 beschließt der Mannheimer Gemeinderat verschiedene Projekte. So werden ein Wohnprojekt für Aussteigerinnen aus der Prostitution, die Befreiung von der Hundesteuer für Tierheim-Hunde, eine Unterstützung des Frauen- und Mädchennotrufs, die Erweiterung der LSBTTIQ-Stelle in der Stadtverwaltung (lesbische, schwule, bisexuelle, Trans, transsexuelle, intersexuelle und queere Menschen), eine höhere Aufwandsentschädigung für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die Installationen von Geschwindigkeitsanzeigen am Straßenrand, der Ausbau des Kommunalen Ordnungsdienstes, eine höhere Unterstützung von Sozialverbänden zum Zweck der Schuldnerberatung und eine "Monnem Card", deren Besitz Vergünstigungen in Kultureinrichtungen bringt, finanziert. Damit prägen vor allem Die Grünen, die von einer Rot-Rot-Grünen Mehrheit profitieren, die Beratungen.
  • Kategorie: 14.3 Politik und Verwaltung Politik allgemein
16. Dezember 2019   In den Etatberatungen zum Doppelhaushalt 2020/21 werden auf Antrag der Sozialdemokratischen Partei (SPD) und der Grünen weitere Fördermittel gegen Rechtsextremismus beschlossen. Vertreter*innen von Mannheimer Liste (ML) und Alternative für Deutschland (AfD) kritisieren den Beschluss, weil keine Gelder gegen Linksextremismus freigemacht werden.
  • Kategorie: 14.3 Politik und Verwaltung Politik allgemein
16. Dezember 2019   Der Gemeinderat beschließt, den Regisseur Christian Petzold 2020 mit dem Schillerpreis der Stadt Mannheim auszuzeichnen. Der Preis ist erstmals mit 20.000 Euro dotiert – damit wird das Preisgeld gegenüber den bisherigen Verleihungen verdoppelt. Mit dem Schillerpreis, der alle zwei Jahre von der Stadt Mannheim verliehen wird, werden Persönlichkeiten geehrt, die durch ihr Schaffen zur kulturellen Entwicklung in hervorragender Weise beigetragen haben.
  • Kategorie: 13.2.8 Personelles Auszeichnungen Schillerpreis
15. Dezember 2019   Polizisten erschießen im Stadtteil Waldhof einen 44-jährigen Mann. Er soll sich in einem "psychischen Ausnahmezustand" befunden haben und zuerst sich selbst mit einem Messer verletzt und daraufhin die Beamten bedroht haben. Ein Ermittlungsverfahren zur lückenlosen Aufklärung des Vorfalls wird eingeleitet.
  • Kategorie: 15.1 Sicherheit und Ordnung Allgemein
13. Dezember 2019   Minister Peter Hauck überreicht das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Karin Meissner.
  • Kategorie: 13.2.1 Personelles Auszeichnungen Bundesverdienstkreuz am Bande
09. Dezember 2019   Die Hochschule erhält vom Gründungsförderprogramm „EXIST Potentiale“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eine Fördersumme in Höhe von rund zwei Millionen Euro über vier Jahre. Ziel des Programmes ist es, Gründungen aus den Hochschulen heraus zu fördern. Die Hochschule konnte mit dem Projektantrag „Mannheim Runway for Startups (MARS)“ überzeugen.
  • Kategorie: 3.8 Bildungswesen Universitäten u. Fachhochschulen
07. Dezember 2019   Georges Bizets Oper „Carmen“, inszeniert von Yona Kim, feiert im Nationaltheater Premiere.
  • Kategorie: 11.7 Kunst und Kultur Schauspiel
06. Dezember 2019   Ulrich Manz, ehemals Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, stirbt im Alter von 65 Jahren.
  • Kategorie: 13.4 Personelles Todestage
06.-09. Dezember 2019   Eine Oberleitungsstörung im Bahnhof Riedstadt-Goddelau (Kreis Groß-Gerau) sorgt an mehreren Tagen für massive Behinderungen und Ausfälle im Bahnverkehr auf der Strecke Mannheim-Frankfurt.
  • Kategorie: 20.3 Verkehrswesen Schiene
03. Dezember 2019   Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz spricht das Grußwort zur Übergabe der Ehrentafel für Medizin-Nobelpreisträger, die auf der „Kurpfälzer Meile der Innovationen“ vor dem Schloss verlegt wird. Geehrt werden Otto F. Meyerhof, Bert Sakmann und Harald zur Hausen.
  • Kategorie: 13.2.7 Personelles Auszeichnungen Allgemein
03. Dezember 2019   Nach einer Bombendrohung räumt die Polizei das Gebäude der Yavuz-Sultan-Selim-Moschee. Die Untersuchung ergibt keine Hinweise auf eine tatsächliche Gefährdung. Es ist bereits die zweite Bombendrohung innerhalb weniger Wochen.
  • Kategorie: 16.4.4 Sozialwesen religiöse Organisationen sonstige Religionen
03. Dezember 2019   Am Mittag bricht im fünften Stock eines 14-stöckigen Hochhauses im Stadtteil Herzogenried ein Brand aus. Elf Menschen werden leicht verletzt. Mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten sind im Einsatz.
  • Kategorie: 19.3 Umwelt Feuer
02. Dezember 2019   Das Bundesumweltministerium überreicht der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) einen Fördercheck in Höhe von rund 10 Millionen Euro zur Anschaffung von 30 Elektrobussen in den kommenden zwei Jahren. Die Busse sind in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg als Ersatz für Dieselfahrzeuge vorgesehen.
  • Kategorie: 20.4 Verkehrswesen Straße
01. Dezember 2019   Die Reiss-Engelhorn-Museen eröffnen die Sonderausstellung „Chromatik – Klang der Farben in der modernen Glaskunst“. Die Ausstellung im Museum Zeughaus zeigt 36 Exponate.
  • Kategorie: 11.8. Kunst und Kultur Museum
30. November 2019   Das kommunale Kino Cinema Quadrat verlässt nach fast 30 Jahren das Collini Center und eröffnet im K 1 Karree. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz spricht das Grußwort zur Wiedereröffnung des Filmkunsthauses.
  • Kategorie: 11.4 Kunst und Kultur Film/Fotografie
29. November 2019   Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz zeichnet ehemalige Mandatsträger mit der erstmals vergebenen Ratsmedaille aus.
  • Kategorie: 13.2.7 Personelles Auszeichnungen Allgemein
28. November 2019   Zwei Wochen nachdem der Rettungshubschrauber "Christoph 53" mit einer mobilen Blutkonserve ausgestattet wurde, wird zum ersten Mal ein Mensch, nach einem Arbeitsunfall, vor dem Verbluten gerettet.
  • Kategorie: 16.1 Sozialwesen Allgemein
27. November 2019   Zum ersten Mal wird der Heinrich-Lanz-Preis in Berlin vergeben. Hauptpreisträger des mit 7.500 Euro dotierten Preises ist Dusan Hirjak vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, der sich als Leiter der Arbeitsgruppe „Klinische Neurowissenschaften motorischen Verhaltens“ mit fehlgeleiteten Bewegungsabläufen bei psychischen Erkrankungen beschäftigt.
  • Kategorie: 13.2.7 Personelles Auszeichnungen Allgemein
25. November 2019   Um 17 Uhr werden die Lichter des Mannheimer Weihnachtszaubers eingeschaltet. Im Anschluss erfolgt die Eröffnung der Weihnachtsmärkte am Wasserturm und auf den Kapuzinerplanken.
  • Kategorie: 21.1 Wirtschaft Allgemein
25. November 2019   Stadt erhält für ihr Projekt „Umbau der Bismarckstraße in Mannheim“ den baden-württembergischen Landespreis „Neue Wege schaffen“. Verkehrsminister Winfried Hermann überreicht den Preis an Bürgermeister Lothar Quast. Zwei weitere Preise gehen an den Landkreis Böblingen und die Stadt Neckartenzlingen. Mit der Auszeichnung würdigt das Land erstmals Beiträge zur Verbesserung des Radverkehrs in Kommunen und Landkreisen.
  • Kategorie: 2.4 Bauwesen Stadtplanung
25. November 2019   Das MARCHIVUM eröffnet die multimediale und interaktive Ausstellung YOUNIWORTH, bei der der Jugendmigrationsdienst Mannheim junge Menschen zum Dialog einlädt. An sieben Stationen können sich Interessierte über Themen rund um Jugend, Migration und Zusammenleben informieren.
  • Kategorie: 11.8. Kunst und Kultur Museum
24. November 2019   In den frühen Morgenstunden kommt es in einem der Hochhäuser der Neckaruferbebauung zu einer Verpuffung in einem Müllabwurfschacht, durch welche in zwei Stockwerken Löcher in die Gebäudeinnenwände gerissen werden. Rund 110 Personen müssen evakuiert werden, die Bewohner nicht betroffener Stockwerke dürfen in ihren Wohnungen bleiben. Dank eines Großeinsatzes der Feuerwehr wird der Brand rasch gelöscht. Es ist der zweite nach dem Großbrand des Müllabwurfschachtes im Sommer.
  • Kategorie: 19.3 Umwelt Feuer
23. November 2019   Im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz findet die Preisverleihung beim 68. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg im Stadthaus N 1 statt. Den „Grand Newcomer Award“ teilen sich „The Grizzlies“ (Kanada) und „On the roof“ (Tschechien). Da das Festival zum letzten Mal vom Team um Michael Kötz ausgerichtet wird, hatten sich die Verantwortlichen entschlossen, anstelle einer Fachjury dem Publikum die Preisvergabe zu überlassen.
  • Kategorie: 11.4 Kunst und Kultur Film/Fotografie
19. November 2019   In der Nacht kommt es zu einem Brand in einem Recyclingbetrieb in der Lagerstraße. Die Feuerwehr kann den Brand eines Haufens Schreddermaterial im Laufe des Vormittags löschen.
  • Kategorie: 19.3 Umwelt Feuer
15. November 2019   Das Tanzstück „Dorian“ von Felix Landerer nach Oscar Wilde wird im Opernhaus des Nationaltheaters uraufgeführt.
  • Kategorie: 11.7 Kunst und Kultur Schauspiel
14. November 2019   Der Haushaltsausschuss des Bundestags genehmigt 21 Millionen Euro für zwei Mannheimer Projekte. 20 Millionen gehen an das Technoseum für seine Erweiterung um ein Medienzentrum. Eine Million wird für die Sanierung des Wasserturms bewilligt.
  • Kategorie: 14.4 Politik und Verwaltung Verwaltung
13. November 2019   Der Mannheimer Dienstleistungskonzern Bilfinger SE entlässt 110 Mitarbeiter und baut somit am Standort in Mannheim-Almenhof fast die Hälfte seiner Stellen ab. Gleichzeitig wird bekannt, dass General Electric in seinem Mannheimer Werk plant, Angestellte im mittleren zweistelligen Bereich zu entlassen.
  • Kategorie: 21.1 Wirtschaft Allgemein
13. November 2019   Der israelische Botschafter Jeremy Issacharoff besucht zum ersten Mal Mannheim. Er wird im Zentrum der Jüdischen Gemeinde Mannheim in F3 empfangen und trägt sich später in das Goldene Buch der Stadt ein.
  • Kategorie: 1.4 Ausland Asien
14. November 2019   Der vom City Airport startende Rettungshubschrauber "Christoph 53" wird als zweiter Helikopter der DRF Luftrettung in Deutschland mit einer mobilen Blutkonserve ausgestattet.
  • Kategorie: 16.1 Sozialwesen Allgemein
08. November 2019   In Schönau werden die Friedenskapelle und das Caritas-Zentrum Guter Hirte feierlich eingeweiht.
  • Kategorie: 16.3.4 Sozialwesen Gesellschaft Wohnheime
07. November 2019   Das Technoseum eröffnet eine neue Ausstellung zum Thema „Werben und Verkaufen“, in der knapp 2800 Einzelstücke präsentiert werden.
  • Kategorie: 11.8. Kunst und Kultur Museum
03. November 2019   Der österreichische Dirigent Friedemann Layer, der 1987-1990 und 2007-2009 Generalmusikdirektor am Nationaltheater war, stirbt im Alter von 78 Jahren in Potsdam.
  • Kategorie: 13.4 Personelles Todestage
27. Oktober 2019   Im Rosengarten verleiht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Rahmen eines Festaktes den Deutschen Umweltpreis. Preisträger sind die Wissenschaftlerin Ingrid Kögel-Knabner, die die Speicherung von Kohlenstoffdioxid in Böden erforscht, und der Unternehmer Reinhard Schneider. Der Preis ist auf 500.000 Euro dotiert.
  • Kategorie: 16.4 Umwelt Klimaschutz
25. Oktober 2019   Anja Beck-Harth gewinnt im Capitol den ersten Joy Fleming Preis. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis wurde von Bernd Peter Fleming und Bruno Masselon in Leben gerufen, um an die 2017 verstorbene Sängerin zu erinnern.
  • Kategorie: 11.6 Kunst und Kultur Musik
24. Oktober 2019   Im Beisein des Ersten Bürgermeisters Christian Specht wird das Richtfest beim Neubau des GESIS - Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften in B 6, 4-5 gefeiert.
  • Kategorie: 2.3.3 Bauwesen Hochbau Einzelbauten
24. Oktober 2019   Im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz wird Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald offiziell aus seinem Amt verabschiedet.
  • Kategorie: 21.7 Wirtschaft Handwerk
23. Oktober 2019   In der 15. konstituierenden Sitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald wird der Schreinermeister Klaus Hofmann zum neuen Präsidenten gewählt.
  • Kategorie: 21.7 Wirtschaft Handwerk
23. Oktober 2019   Beim Zukunftsdialog der Universitätsmedizin Mannheim wird Manfred Fuchs mit der Hans-Martini-Medaille ausgezeichnet. Die Laudatio hält Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. Mit der Medaille ehrt die Fakultät Persönlichkeiten für ihre außerordentlichen Verdienste um die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.
  • Kategorie: 13.2.7 Personelles Auszeichnungen Allgemein
23. Oktober 2019   Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz verabschiedet die Bildungsdezernentin Ulrike Freundlieb offiziell aus ihrem Amt. Ende des Monats geht sie in den Ruhestand, ihr Nachfolger wird Dirk Grunert (Die Grünen).
  • Kategorie: 13.5 Personelles Verabschiedung