14. November 1979

Die Sektion Baden-Württemberg der Freunde des "Magen David Adom" - Israel (Roter Davidstern) führt im Rittersaal des Schlosses eine literarisch-musikalische Benefizveranstaltung durch. Anlass ist die Aufnahme der baden-württembergischen Sozialministerin Annemarie Griesinger in das Kuratorium des Freundeskreises. Unter den Gästen sind Landesrabbiner Dr. Nathan Peter Levinson, der zugleich Vorsitzender des "Magen David Adom" in der Bundesrepublik ist, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Werner Nachman, Ehrenbürger und Oberbürgermeister i. R. Dr. Hans Reschke, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Mannheim, Heinrich Goldstein, Oberkantor Gerald Rosenfeld sowie Hans Rosenthal, Vorsitzender der Repräsentanz der Jüdischen Gemeinde Berlin und Vizepräsident des Zentralrats der Juden. In Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Ludwig Ratzel überbringt Bürgermeister Dr. Hans Martini Grüße der Stadt und eine Spende aus der Jüdischen Erinnerungsstiftung von 10.000 DM.