Möhlstraße

Schlüssel
1921
Stadtteil
Schwetzingervorstadt
Suchgitter
O,62
Beginn der Straße
Seckenheimer Straße
Ende der Straße
Neckarauer Übergang
Historisches
Valentin Möhl (1767-1844), Mannheimer Oberbürgermeister und Oberst der Bürgerwehr. Der Weinwirt, Oberst der Mannheimer Bürgerwehr und Ratsherr Möhl war von 1820 bis 1832 als Nachfolger Reinhards Oberbürgermeister der Stadt Mannheim. Seine Amtszeit ist weniger durch selbstständige Initiative als durch Loyalität gegenüber der Regierung gekennzeichnet. Auf seinen Vorschlag wurde das Hambacher Schloss zur Ehren des Kronprinzen Maximilian, Sohn des bayrischen Königs Ludwig I., in Maxburg umbenannt.
Bemerkungen
Auf dem Stadtplan von 1907 nachweisbar. Walter, Geschichte Mannheims.
Quelle
Straßennamenkartei FB 62 / Straßenmamenkartei des Stadtarchives (erstellt 1927 aus 1921)/ Stadtplan 1907, Stadtarchiv.