21. Mai 1981

Das Brunnendenkmal auf dem Marktplatz, eine Sandsteingruppe der vier Elemente von Peter van den Branden (1719), die von Joh. M. van den Branden 1769 zu einer Allegorie auf die Stadt Mannheim umgestaltet wurde, wird nach 3-jährigen Restaurierungsarbeiten seiner Bestimmung übergeben. Ansprachen halten Stadtdirektor Werner Haas, Leiter des Hochbauamts, der Bildhauer und Restaurator Hans-Volker Dursy und Oberbürgermeister Wilhelm Varnholt.