Breadcrumb-Navigation

Queer im Leben! Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Geschichte und Gegenwart der Rhein-Neckar-Region

Buch- und Filmvorstellung | Lesbische, schwule, bisexuelle, transgeschlechtliche und intergeschlechtliche Menschen sind schon immer ein Teil der Vielfalt der Rhein-Neckar-Region. Lange Zeit aber mussten sie ihre geschlechtliche Identität oder sexuelle Orientierung verbergen, um nicht staatlicher Verfolgung ausgesetzt zu sein. In vielen Fällen sind es ausgerechnet die Dokumente der Verfolgung, die uns vom queeren Leben in der Region in früheren Zeiten erzählen. Doch finden sich auch eindrucksvolle Zeugnisse der frühen Emanzipationsbewegung. In ihnen begegnen uns Menschen mit bemerkenswerten Biografien, die sich der Verfolgung und Diskriminierung widersetzt und damit Grundlagen für die Entstehung einer queeren Community gelegt haben. Gemeinsam mit dem Buch wird auch der dazu erschienene Film vorgestellt, der Ausschnitte aus Fernsehsendungen und Reportagen sowie Zeitzeug*innenberichte und Statements zusammenführt.

Mit Dana-Livia Cohen, Wolfgang Knapp, Dr. Christian Könne, Dr. Andreas Schenk
MI, 26.10., 18 Uhr | MARCHIVUM, Friedrich-Walter-Saal (6. OG)